Immobilienbewertung

Wir wissen Ihre Immobilie zu schätzen

Sachverständigenbüro für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken

Für den Bedarf einer Wertermittlung gibt es viele unterschiedliche Gründe. Kaufinteressenten nutzen das Ergebnis einer Immobilienbewertung zur Abgabe ihres Kaufangebotes. Immobilienverkäufer verlassen sich darauf, um einen marktgerechten Angebotspreis zu bestimmen. Auftraggeber, die weder kaufen noch verkaufen möchten, nutzen das Bewertungsergebnis zur Vermögensbestimmung.

Wir als Ihre Sachverständigen geben Ihnen zuverlässig und schnell einen Überblick über den Wert und mögliche Mängel der zu bewertenden Immobilie.

Warum ist die Bewertung Ihrer Immobilie wichtig?

Beim Verkauf Ihrer Immobilie möchten Sie den bestmöglichen Preis erzielen. Deshalb ist eine realistische Wertermittlung wichtig: Ein zu hoher Preis schreckt Käufer ab und wenn die Immobilie lange am Markt ist, entstehen manchmal sogar Leerstandskosten.
Viele Verkäufer überschätzen den Wert ihrer Immobilie und halten an falschen Preisvorstellungen fest. Andererseits suchen Kaufinteressenten nach Mängeln als Grundlage für ihre Preisverhandlung. Wenn Sie Ihre Immobilie verkaufen oder vermieten möchten, brauchen Sie also einen Angebotspreis, der vom Markt akzeptiert wird und zum optimalen Ergebnis führt. Dabei können geringe Unterschiede in der Lagequalität und kleine individuelle Besonderheiten große Wirkung auf die Nachvollziehbarkeit Ihrer Preisvorstellung erzielen.

Heutzutage muss nicht nur der Käufer Ihrer Preisvorstellung zustimmen – auch die finanzierende Bank des Käufers muss mit dem Kaufpreis einer Immobilie einverstanden sein. Nur ein exakt ermittelter Wert schützt Sie vor bösen Überraschungen nach einer Beurkundung.

Der richtige Preis Ihrer Immobilie

Das wichtigste Kriterium der Immobilienbewertung ist die Lage. Zusätzlich müssen individuelle Merkmale der Immobilie berücksichtigt werden. Grundstücksgröße, Wohnfläche, Baujahr, die Ausrichtung im Wohnquartier und die Lage im Gebäude wirken sich auf den Kaufpreis aus. Außerdem sind Ausstattung und Modernisierung wertrelevant. Der Zustand der Fenster, des Daches, der Außenfassade, der Heizung, der Elektroinstallation und des Badezimmers ist für viele Käufer ein wichtiges Preisargument. Für die Bewertung der Lagequalität, der Ausstattung und der Substanz Ihrer Immobilie braucht es Erfahrung. Der Angebotspreis sollte immer von einem erfahrenen Immobilienspezialisten ermittelt werden.

Ihr Vorteil unserer Immobilienbewertung

Wir sind Sachverständige für die Immobilienbewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken, sowie für Mieten und Pachten. Ohne eine ausführliche Besichtigung und die Sichtung aller preisbildenden Fakten erstellen wir keine Analyse.
Der Angebotspreis einer Immobilie wird in erster Linie durch Angebot und Nachfrage am lokalen Immobilienmarkt bestimmt. Grundlage unserer Immobilienbewertung sind unabhängige Marktdaten, vermittelte Transaktionen sowie tagesaktuelle Erkenntnisse von Bestand und Nachfrage.
Bereits nach dem ersten Termin können wir Ihnen verlässlich Auskunft über den aktuellen Wert der jeweiligen Immobilie geben.

Ihr Terminwunsch für die zeitnahe Bewertung Ihrer Immobilie.

 
Ich bin mit der Speicherung meiner Daten im gesetzlich zulässigen Rahmen einverstanden.

Lesen Sie hierzu bitte: Datenschutzerklärung